Programm

Heut' Abend lad' ich mir die Liebe ein

In Gro√ümutters alter Plattenkiste befindet sich noch manch altes Sch√§tzchen, das die bielefelder Chansonette Andrea Wittler f√ľr ihr Programm herausgekramt hat. Die Mezzosopranistin mit Schauspieltalent hat sich auf Lieder und Chansons der 20er bis 40er Jahre spezialisiert, die sie mit Begleitung der Pianistin Ingrid Stein als Kleinkunstprogramm vortr√§gt.

W√§hrend die Klaviervirtuosin in die Tasten greift, blickt Andrea Wittler dem Publikum tief in die Augen und singt dabei von unschuldiger Schw√§rmerei, heimlichen Tête-à-têtes, erotischen Abenteuern und dramatischen Eifersuchtsszenen. Immer wieder werden die G√§ste auf charmante Weise mit in das Programm einbezogen. Die frech-frivolen St√ľcke stammen von Komponisten wie Friedrich Hollaender, Georg Kreisler und Ralph Benatzky.